Logo Bike TV mob
News

© SQlab

ClipOn – SQlab wird modular

Geschrieben von Redaktion
|

Eine Sattelschale, unterschiedliche Cover – ClipOn erlaubt es verschiedene Sattelbreiten auf einer einzigen Sattelschale zu montieren.

SQlab setzt seit Beginn an auf die Vermessung der Sitzknochen, um den passenden Sattel in der richtigen Breite auszuwählen. Gerade beim Kauf eines neuen Rads wird der serienmäßig verbaute Sattel oft ausgetauscht – gegen ein Modell, das zur Anatomie des Käufers oder der Käuferin passt. Das neue ClipOn-System von SQlab ermöglicht die Montage unterschiedlicher Sattelbreiten auf eine einzige Sattelschale.

Nachhaltig und praktisch

Für Fachhändler erleichtert das System die schnelle Montage, die Kunden können schnell und unkompliziert verschiedene Sattelmodelle und -breiten ausprobieren und die Industrie kann Bestandsnummern und Lagerflächen reduzieren. Im Geschäft können Räder mit der SQlab Sattelschale bestückt werden, nach der Bestimmung der Sattelbreite kann das passende Cover einfach aufgeklickt werden – ähnlich einer Schutzhülle beim Smartphone.

Made in Germany

SQlab setzt auf innovative Materialien und Fertigungstechniken, die Produktion erfolgt in Deutschland. Zur Einführung des Systems bietet SQlab mit drei Anwendungsbereichen bzw. Cover-Modellen. Der 611 active Ergowave ist für MTB Tech&Trail, der 60X active Ergowave für MTB Gravity & E-Performance, der 610 active MD für MTB Tour & Travel. Je 99,95 kosten die Cover.

www.sq-lab.com

 

 

Add mobile
Trendfrei

Web Design by:

Add 1