Logo Bike TV mob
News

© MET

Für guten Zweck – Auktion von MET-Helmen

Geschrieben von Redaktion
|

MET bietet seit 18. Dezember zwei geschichtsträchtige Helme auf ebay an. Mit einem wurde der erste Etappensieg für ein afrikanisches Team bei der Tour errungen.

Der andere schütze den Kopf des ersten Afrikaners, der bei der Tour das rot gepunktete Trikot trug.
Der italienische Hersteller MET stattet das Team MTN-Qhubeka mit Helmen aus. Am 18. Juli trug der Brite Steve Cummings einen MET Rivale, als er als erster Fahrer eines afrikanischen Teams eine Etappe der Tour de France gewinnen konnte. MET versteigert einen Rivale mit dem Namenszug und der Unterschrift Cummings.

Der zweite Rivale ist im rot gepunkteten Design des besten Bergfahrers der Tour gehalten und von Daniel Teklehaimanot unterschrieben. Der Fahrer aus Eritrea und Teamkollege Cummings trug das rotgepunktete Trikot während der siebten, achten und neunten Etappe der Tour 2015. Beide Helme stehen bis 25. Dezember auf ebay, beginn der Auktion ist der 18. Dezember, 10.30 Uhr.

Der Erlös geht an Qhubeka Charity, das Projekt des World Bicycle Relief in Südafrika. Ziel des Teams MTB-Qhubeka ist es, dadurch dem "BicycleChangeLives"-Projekt die letzten 98 Fahrräder zu spenden, wodurch das Ziel von 5000 Fahrrädern für Kinder in Afrika erreicht würde.

www.met-helmets.com

Add mobile
Trendfrei

Web Design by:

Add 1