Logo Bike TV mob
News

© Trek Bicycles

Mehr Federweg – Trek Fuel EX

Geschrieben von Redaktion
|

Mit mehr Federweg und flacherer Geometrie ist die neue Generation des Trek Fuel EX für noch anspruchsvolleres Terrain und noch mehr Geschwindigkeit ausgelegt.

140 Millimeter Federweg sind es am Hinterbau des neuen Trek Fuel EX, 150 Millimeter an der Gabel. dazu kommen ein flacher Lenkwinkel (64,5°) und ein steilerer Sitzwinkel von 77,2°. Das soll sowohl in ruppigen Downhills als auch in anspruchsvollen Anstiegen für ein ausgewogenes und souveränes Fahrverhalten sorgen. Für eine perfekte Anpassung an die eigenen Vorlieben kann das Fuel EX mit optional erhältlichen Lagerschalen zur Verstellung des Lenkwinkels ausgestattet werden. Der kann ein Grad flacher oder steiler gestellt werden, bei gleichbleibender Tretlagerhöhe. Ein weiteres halben Grad Veränderung ermöglicht MinoLink, mit dem auch die Höhe des Tretlagers geändert wird. Zusätzlich kann per Chip an der Dämpferaufnahme das Fahrwerk weniger progressiv oder mit mehr Progression eingestellt werden,

Integriertes Staufach auch beim Alurahmen

Die neuen Fuel EX Aluminium-Rahmen sind mit einem Staufach im Unterrohr ausgestattet, das bisher den Carbon-Rahmen vorbehalten war. Bei allen Modellen sind die Züge und Leitungen klapperfrei im Inneren verlegt, ein zweiteiliger geschraubter Rahmenschutz bewahrt diesen vor Kratzern und Steinschlägen. Das neue Trek ist in Größen von XS bis XXL verfügbar, die Kettenstreben sind größenspezifisch gelängt, auch die Laufräder sind an die Rahmengröße angepasst, wobei auch ein Mullet-Setup möglich ist.

Option zum Stahlfederbein

Die neue Rahmenkonstruktion bietet eine erweiterte Kompatibilität zu unterschiedlichen Dämpfern, auch Stahlfedermodelle sind möglich. Außerdem wurde der Durchmesser des Sitzrohrs vergrößert, um die Montage von größeren Variostützen zu ermöglichen. Die neue Variante von Treks Trailfully gibt es in drei Ausstattungsvarianten mit Aluminium-, sowie deren fünf mit OCLV Carbonrahmen.


www.trekbikes.com

 

 

Add mobile
Add mobile
Trendfrei

Web Design by:

Add 1
Add 2