Logo Bike TV mob
News

© Protective

Neu bei Protective – MTB- und Gravelschuhe

Geschrieben von Redaktion
|

Die Radbekleidungsmarke Protective erweitert ihr Sortiment um Schuhe für den Einsatz am Mountainbike und solche für GravlerInnen.

Bisher war die bayerische Marke für ihre unkonventionelle Fahrrad-Bekleidung bekannt. Jetzt kommen Radschuhe ins Programm, die gutes Aussehen und beste Funktion verbinden sollen. Der Schwerpunkt liegt auf Flatpedal-Schuhen, aber auch technische Gravelbike-Schuhe gibt es.

Know-how in der Unternehmensgruppe

Das Know-how in Sachen Schuhen gibt es seit Jahren in der Unternehmensgruppe, zu der Protective gehört. Dort ist auch die Marke Santic zu finden, einer der führenden Anbieter bei Rennrad-Schuhen im asiatischen Markt, so die Pressemeldung. Santic unterhält eigene Produktionsstätten und hat ein Team innovativer Entwickler, man fertigt auch für andere namhafte Labels.
Flatpedal-Modelle im Sneaker-Style
Die Flatpedal-Schuhe sollen beeindruckenden Grip auf dem Pedal und auch in Trage- oder Schiebepassagen bieten. Es gibt je ein Damen- und Herrenmodell zum Schnüren in jeweils drei, bzw. zwei Designs. Dazu einen Unisex-Schuh mit atop-Drehverschluss und der Option Cleats für Klickpedale zu montieren.

Gravel-Schuh von Protective mit Drehverschluss

Auch der Gravel-Schuh hat einen atop-Drehverschluss und ist unisex. Ein zusätzlicher Klettstreifen im Zehenbereich sorgt für beste Passform. Den Schuh gibt es in zwei Designs und Größen von 36 bis 47.

Genaue Informationen unter www.protective-sports.com

 

 

Add mobile
Add mobile
Add mobile
Trendfrei

Web Design by:

Add 1
Add 2
Add 2