Logo Bike TV mob
News

© Sigma Sport

Neu im Handel – Sigma Originals

Geschrieben von Redaktion
|

Ab sofort ist die Neuauflage der klassischen Sigma Bike Computer unter dem Namen Sigma Originals im Handel – mit größerem Display und neuem Design.

 

Im Rahmen einer großen Produktoffensive hat Sigma mehr als 45 neue Produkte auf den Markt gebracht. Neuester Wurf ist die Einführung der Sigma Originals-Reihe. Die Generation der klassischen Bike Computer umfasst fünf Modelle, die kabelgebunden oder kabellos erhältlich sind. Die Bedienbarkeit soll optimierter Tasten und neu strukturiertem Display noch einfache geworden sein. Die Batterien halten laut Sigma länger als zwei Jahre.

BCs mit fünf, acht oder zehn Funktionen

Gelegenheits- und Alltagsradler, die schnell und unkompliziert die Date ihrer Tour erfassen möchten, finden unter drei Modellen den passenden Radcomputer. Der BC 5.0 bildet auf engstem Raum die fünf wichtigsten Funktionen ab, deren acht sind es beim BC 8.0 und  man ahnt es – zehn beim BC 10.0.

Mehr Daten auf dem BC 12.0 und dem BC 14.0

Für ambitionierte Biker bieten sich die Sigma Originals BC 12.0 und BC 14.0 an. Der BC 12.0 kann an zwei Rädern genutzt werden und erfasst alle damit absolvierten Touren. Er bietet eine monatliche Zusammenfassung der Gesamtwerte in einer Art Trainingstagebuch. Der BC 14.0 bietet unter seinen 14+ Funktionen eine Höhenmessung mit diversen Unterfunktionen. Auch bei ihm können zwei verschiedene Fahrradprofile angelegt werden, dazu bietet er eine Hintergrundbeleuchtung. Sowohl den BC 12.0 als auch den BC 14.0 gibt es in CAD-Version, die mit Trittfrequenzsensor ausgeliefert wird. Die BC 12.0- und BC 14.0-Variante kommen im Mai in den Handel BC 5.0, BC 8.0 und BC 10.0 sind kabellos oder kabelgebunden bereits im Handel.
www.sigmasport.com

 

 

Add mobile
Add mobile
Add mobile
Trendfrei

Web Design by:

Add 1
Add 2
Add 2